Miguel - Made in Spain

Miguel stammt aus einer kleinen Stadt in Andalusien, hat jedoch  den Beruf des Hairstylisten in dem schönen Granada erlernt. Danach wurde Deutschland seine "zweite Heimat", wo er nach wenigen Jahren in München die "Friseur-Meisterprüfung" erfolgreich abschließen konnte. ElCorte Hairlounge eröffnete er zunächst in der Dachauerstrasse, bevor er den heutigen Standort in der Augustenstrasse 98 auswählte. Miguel ist nicht nur ein "Meister seines Fach's", sondern auch ein Kochkünstler und als Andalusier ein leidenschaftlicher Fan der Flamencomusik und des Flamencotanzes, den er auch auf Wunsch gerne vorführt.

Chris - Made in England

Geboren im Norden Englands verbrachte er seine Jugend in der schönen Grafschaft Devon im Südwesten der Insel, wo er das College besuchte und seine Ausbildung zum Hairstylisten erhielt. Danach arbeitete er für 10 Jahre in Bristol bevor er nach München übersiedelte. Hier verbrachte er den grössten Teil seines Lebens, auch wenn er stets behauptet gerade mal 28 Jahre alt zu sein. Abgesehen vom "Haareschneiden" gehört seine Leidenschaft der U-Musik, was ihn auch für stets gute Musik in der Hairlounge verantwortlich macht.

Joseph - Made in Malta

Joseph, hübsch und sexy, wurde in Mgarr auf der schönen Mittelmeerinsel Malta geboren, wo er zunächst im Betrieb seines Vaters tätig war. Ihn reizte jedoch ein Leben mit mehr Abwechslung und Glamour und so entschied er sich für den Beruf des Hairstylisten. Seine Neugierde konnte er durch Reisen in ferne Länder befriedigen, was ihn nach Australien brachte, wo er in Sydney lebte und arbeitete. Für ein Jahr kehrte er nach Malta zurück bevor er den Verlockungen der Fremde erlag und nach München wechselte. Seine Leidenschaft gilt weiterhin dem Reisen in die verschiedensten Länder, wo er neue Leute, Kulturen und Sprachen kennenlernt. Er spricht bereits 5 Sprachen - Englisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch und seine Muttersprache Maltesisch -  kann aber in keiner der Sprachen  "Nein" sagen.



sprache2